Moderation

Moderation

Einsatzbereich/Funktion:

Moderation (11.30, 7.07)

Kurzbeschrieb Aufgabe: Die Moderation ist ein ganz wichtiger Dienst um die Leute aus ihrem Alltag abzuholen und in Gottes Gegenwart zu bringen. Damit sich die Besucher von Anfang an auf den Gottesdienst einlassen, ist eine gute, themenvorbereitende Moderation unverzichtbar. Der Moderator sorgt für den roten Faden durch den Gottesdienst, betet mit der Gemeinde, informiert über Anlässe und Kollekte und spricht am Ende den Segen. Wenn du gerne vorausdenkst und ein Gefühl dafür hast, was Menschen anspricht, bist du hier am richtigen Platz. 
Aktuell ist geplant, die Rolle der Teamleitung im 11.30-Gottesdienst mit diesem Dienst zu koppeln. Das bedeutet, dass du dich bereits im Vorfeld in Absprache mit dem/r Prediger/-in über den Gottesdienstablauf informierst. Am Sonntagmorgen leitest du die Kurzbesprechung und das Gebet vor dem Gottesdienst. Für die Rolle der Teamleitung werden Personen direkt vom Mitarbeiterteam angefragt.

Dein Profil: Du hast ein Herz für den Gottesdienst, interviewst gerne unterschiedlichste Menschen und hast eine natürliche Bühnenpräsenz. Du dienst gerne als Identifikationsfigur für eine Gruppe und kannst Leute abholen. Wichtig ist auch eine gewisse Organisationsbegabung, da du beteiligt bist am Erstellen des Gottesdienstablaufes.  

Dein Privileg: Du begleitest die Menschen durch den Gottesdienst und sorgst mit deiner Moderation dafür, dass der wertvolle Inhalt gut zur Geltung kommt. Du kannst mit vielen unterschiedlichen Menschen zusammenarbeiten.

Zeitrahmen/ Häufigkeit:
Vorbereitung: Erarbeitung der themenbezogenen Moderation und der zu vermittelnden Informationen / Mitwirken beim erstellen des Gottesdienstablaufes
Für den 11.30: 11.00-13.30, einmal monatlich

Bedarf an neuen Mitarbeitern:
Für den 11.30: 5
Für den 7.07: 1

  • Die Möglichkeit zum Schnuppern besteht in allen Diensten ab sofort
  • Für jeden Dienst bekommst du eine Einführung und/oder Schulung
  • Idealerweise verpflichtest du dich, eine Aufgabe für ein Jahr zu übernehmen 

 

Kontaktperson
peyer-chrigi

christian peyer

Tel. 061 316 30 55 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!